Tarifvertrag tv eh-eh

Diese neue Dreijahresvereinbarung betrifft 288 Medienarbeiter bei City TV und OMNI in Toronto, darunter Kamerabetreiber, Gastgeber, Reporter, Redakteure, Produktionsassistenten, Autoren, Switcher und andere Produktionsteams. Weitere Gewinne aus dieser Vereinbarung sind eine höhere Vergütung für temporäre Upgrades, Nachtprämien, Übernachtungsprämien und verbesserte Arbeitsplatzsicherheit. Die von Unifor bei City TV und OMNI vertretenen Arbeitnehmer haben 84 % für die Ratifizierung einer vorläufigen Vereinbarung gestimmt, die diese Woche mit Rogers Media erzielt wurde. Newfoundland and Labrador Film Development Corporation Aboriginal Peoples Television Network 2016-2019 (PDF 753KB) Agence France Presse 2018-2020 (PDF 321 KB) Halten Sie sich mit dem, was in Unifor passiert und wie die Gewerkschaft das Leben für alle Arbeitnehmer in Kanada verbessert. Abonnieren Sie unseren e-Newsletter Uniforum. „Mit der Lage der Medienindustrie in Kanada und der kürzlichen Auslagerung chinesischer Nachrichtendienste haben wir im Oktober mit den Verhandlungen begonnen und einen harten Kampf zum Schutz der Rechte erwartet, die wir im Laufe der Jahre erworben haben“, sagte Contarin. University of British Columbia, Dept. of Theatre, Film & Creative Writing York University, School of the Arts, Media, Performance & Design Die Gewerkschaft verhandelte eine Lohnerhöhung unter Berücksichtigung der harten Arbeit der Mitarbeiter. Der Vertrag sieht rückwirkend zum 1. November 2017 eine Lohnerhöhung von zwei Prozent plus 1,75 Prozent in diesem und im nächsten Jahr sowie eine zusätzliche Lohnerhöhung von zwei Prozent in den Jahren 2020-21 vor. Creative BC (British Columbia es Creative Industry Catalyst) „Ich bin sehr stolz auf unser Verhandlungsteam und unsere Mitglieder, die ihre Solidarität gezeigt, an Informationsveranstaltungen teilgenommen und uns wichtige Rückmeldungen gegeben haben, die am Verhandlungstisch einen Unterschied gemacht haben“, sagte Angelo Contarin, Vorsitzender des Verhandlungskomitees und Präsident von local 723M. LIFT – Liaison of Independent Filmmakers of Toronto Thomson Reuters 2018-2021(PDF 705KB) TFO 2015-2019 (PDF 587KB) Canadian Radio-television and Telecommunications Commission Rogers Media stimmte auch zu, die Finanzierung des Gewerkschaftsprogramms Paid Education Leave zu beginnen, das zur Ausbildung lokaler 723M Stewards und Offiziere verwendet wird.

NIFCO – Newfoundland Independent Filmmakers Co-operative SARTEC – Société des auteurs de radio, télévision et cinéma Sheridan College, School of Animation, Arts & Design Humber College Institute of Technology and Advanced Learning Canadian Media Guild Employees Union 2012-2016 (PDF 167KB).

Komentáře jsou vypnuty.