Vertrag verlängern trotz kündigung

Wenn eine Organisation ihr Geschäft auf globale Territorien ausdehnt, kann sie besser vorbereitet sein und größeren Erfolg erzielen, indem sie mit einem Experten zusammenarbeitet, der Erfahrung in der Arbeit in ihrem Zielland hat. Ein erfahrener globaler Expansionspartner kann Unternehmen nicht nur dabei helfen, eine Vertragsverlängerung konform durchzuführen, sondern auch den globalen Expansionsprozess vereinfachen, damit sich Unternehmen auf den Erfolg ihrer Mitarbeiter konzentrieren können. In der kommerziellen Welt gibt es unzählige befristete Waren- und Dienstleistungsverträge. Gegen Ende eines Vertrages können sich die Parteien zusammentun, um eine Verlängerung des laufenden Vertrages oder den Abschluss eines neuen Vertrags zu besprechen. Manchmal kann jedoch ein Vertrag auslaufen, ohne dass die Parteien dies erkennen und ohne ausdrückliche Erklärungen darüber, was die künftigen Geschäfte zwischen den Parteien regeln werden. Nach Ablauf ihres ursprünglichen Vertrags verklagte BSG CheckVelocity und machte geltend, dass die Nichtzahlung von Gebühren durch Die CheckVelocity, die angeblich im Rahmen der Bestimmung über das Überleben im Rahmen ihres früheren Vertrags geschuldet worden seien, einen Verstoß darstelle. Der Vertrag sah vor, dass die Zahlung einer Imvertrag als „Gebührenrest“ bezeichneten Überweisungsgebühr die Kündigung des Vertrages überlebte und „bis zum Ablauf der Kundenvereinbarungen, wie sie möglicherweise verlängert wurden“, fortgesetzt wurde. In Katar beispielsweise dauert das Aufenthaltsvisum bis zu zwei Jahre und kann bis zu drei Wochen für die Genehmigung dauern. Es ist üblicher, dass Mitarbeiter ein typisches Arbeitsvisum als kurzfristige Option erhalten, die für bis zu einem Jahr gültig ist. Sowohl das Aufenthaltsvisum als auch das Arbeitsvisum können nach Ablauf verlängert werden, und eine Verlängerung des Arbeitsvertrags muss bestätigt werden, bevor der Mitarbeiter diese Verlängerung beantragen kann.

Sie können dies entweder tun, indem Sie einen neuen befristeten Vertrag ausstellen (sorgfältig darauf achten, den kontinuierlichen Dienst zu erkennen, den die Person bereits angesammelt hat) oder indem Sie einfach ein Schreiben schreiben, das den Vertrag auf ein neues Kündigungsdatum verlängert. In Der Rechtssache Bullock v The Wimmera Fellmongery and Woolscouring Co Ltd (1879) 5 V.L.R. (L) 362, eine Ernennung, die nur für ein Jahr und dann auf die Option der Aktionäre ausgedrückt worden war, lief 15 Monate ununterbrochen weiter, bevor eine Kündigung ausgesprochen wurde. Dienstleistungsverträge werden oft für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen. In der Regel werden die Parteien gegen Ende der Frist entweder über eine Verlängerung, einen neuen Vertrag diskutieren oder einfach vereinbaren, dass sie nach Ablauf der Frist getrennte Wege gehen. Es kann jedoch vorkommen, dass ein vertrag mit fester Laufzeit einfach ausläuft, ohne dass die Parteien dies mit den entsprechend laufenden Leistungen bemerken. Die Arbeitgeber müssen sich in allen Arbeitsverträgen mit der Probezeit befassen und die Kündigungsgründe im Voraus erörtern. Nach einer erfolgreichen Probezeit können die Arbeitgeber dann mit einer Vertragsverlängerung fortfahren. Erfahren Sie, wie Sie mit den Experten von Velocity Global gesetzliche, konforme Arbeitsverträge in über 185 Ländern ausarbeiten. Wenden Sie sich noch heute an, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, internationale Vertragsverlängerungen anzugehen und Ihre globalen Wachstumsziele zu unterstützen.

Die Vertragsbeendigung scheint ein einfacher Vorschlag zu sein. Im Allgemeinen erlischt ein Vertrag oder kann von den Parteien mit oder ohne Grund gekündigt werden. Oft gibt es eine Bestimmung, die eine Erneuerung ermöglicht. Obwohl der Prozess oft einfach ist, können heikle Fragen auftreten, wenn der Vertrag Bestimmungen hat, die die Kündigung überleben. Wie wichtig es ist, den Unterschied zwischen Vertragsverlängerung und Vertragsverlängerung klar zu verstehen, zeigte kürzlich die Entscheidung des Tennessee Supreme Court in der Rechtssache BSG, LLC v. Check Velocity, Inc., 2012 Tenn. LEXIS 822, 8-9 (Tenn. 20.

Nov. 2012). Die Kunst von Arbeitsverträgen in der globalen Wirtschaft zu beherrschen, ist ein großes Unterfangen für Organisationen, die neu im internationalen Geschäft sind. Jedes Land hat seine eigenen Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Vertragseinrichtung, einschließlich schriftlicher oder mündlicher, akzeptabler Sprachen und Art der Beschäftigung. Wenn es um eine Vertragsverlängerung geht, müssen die Arbeitgeber sicherstellen, dass ihre Arbeitnehmer über die entsprechenden Arbeitsgenehmigungen verfügen, um die Beschäftigung über den zuvor festgelegten Zeitplan hinaus zu unterstützen.

Komentáře jsou vypnuty.